Kopfzeile

Inhalt

Legislaturziele

Der Rat setzt sich für das Jahr 2021 folgende Ziele:

 

Präsidium Verwaltung / Finanzen: Markus Zeltner
  • Budget und Rechnung zur Genehmigung an Gemeindeversammlung
  • Finanzplanung in den Infrastrukturprojekten
  • Inkasso der Gebühren Wasser/Abwasser und Energie 
  • Inkasso Steuern KG umsetzen
  • Überarbeitung Steuerreglement Gemeinde
  • Start IKS für Gemeinde; Prüfbereiche festlegen
  • System für Gemeindearchiv Schulhaus umsetzen
  • Bildung ESE Behörde vertreten
  • Schulraum ZV Kreisschule Gäu Bauprojekt und Freigabe Umsetzung
  • Ortsplanung Abschluss mit: Auflage, PAG und Regierungsratsbeschluss
  • Dorfchronik redaktioneller Abschluss, Druck und Vernissage
  • Hochwasserschutz Kt. Solothurn; Vorprojekt in Projektgruppe mitwirken
  • Engerieversorgung innerhalb ENI im VR sicherstellen
  • A1 Umsetzungsplan, Varianten und Massnahmen bewirken
  • Mitwirken in der AareLand Organisation
  • All-Gäu Entwicklungsperspektiven Gäu
  • RAZ Arbeitszonenbewirtschaftung und Trägerschaft
  • Organisation neue Legislatur nach den Wahlen
Vizepräsidium/Bauwesen und öff. Bauten: Mario Baumgartner
  • Umsetzung Schulraumerweiterung und Sanierung
  • Friedhof Aufhebung von Erd- und Urnengräber
  • Planung Freizeit und Sportplätze sowie Umgebung Schulhaus
Öff. Sicherheit/Militär, Zivilschutz und Feuerwehr: Tobias Bolliger
  • Zusammenarbeit und Reporting Friedensrichter
  • Ausrichtung der öff. Zivilschutzanlage an Anforderungen Zivilschutzregion RZSO
  • Laufende Beschaffung für die Feuerwehr inkl. SGV Beiträge
  • Feuerwehr Organisation und Kaderplanung
  • Bestehendes Feuerwehrreglement inkl. aller Tarifblätter überarbeiten
  • Ausführung Umbau/Anbau Feuerwehrmagazin
  • Konzeption Umgebungsgestaltung Feuerwehrmagazin
Bildung/Jugend/Kultur und Freizeit: Marcel Zürcher
  • Sicherung Qualität an unserer Schule
  • Externe Schulevaluation
  • Weiterbildung Lehrplan 21 unserer Lehrpersonen und der Schulleitung
  • Anpassung Infrastruktur, ICT-Strategie Kreisschule Gäu
  • Digitalisierung/Informatische Bildung Primarschule
  • Reporting Schulleitung und Schulsozialarbeit sicherstellen
  • Attraktives Kulturprogramm 2021
Soziales / Alter und Gesellschaftsentwicklung: Nadine Ackermann
  • Projekt öffentliches Bücherregal abschliessen und der Nutzung freigeben
  • Förderung der sozialen Teilhabe im Alter am Dorfleben
  • Attraktives Begegnungsprogramm für die breite Bevölkerung
  • Leben in der vertrauten Umgebung in Niederbuchsiten im Alter ermöglichen
  • Attraktive Begegnungsangebote stehen der breiten Bevölkerung zur Verfügung
  • Das Leben in der vertrauten Umgebung in Niederbuchsiten im Alter ermöglichen
  • Integration ausländischer Wohnbevölkerung mit vielschichtigen und umfangreichen Massnahmen fördern und fordern
  • Gemeindeinteresse in der Kostenentwicklung im Sozialwesen wahrnehmen
  • Informationen zu Demenzzentrum GAG in Balsthal
  • Zukunft der Nutzung Pflegheim GAG Stapfenmatt
  • Gesundheitsförderung in der Gemeinde
  • Asylwesen; Klärung Asylwesen mit Sozialregion
Raumplanung/Werke/Verkehr und Energie: Kim Lengyel
  • Abschluss Revision Generelle Entwässerungsplanung (GEP)
  • Mehrjahresplan für den Unterhalt der Gemeindestrassen weiterverfolgen
  • Ortsplanungsrevision Abschluss mit Auflage, Mitarbeit
  • Umsetzung Parkplatzregime
  • ÖV Anbindung Allmend sowie Linienführung Nord-Süd Achse prüfen
  • Ausgewogene Verkehrsführung durch unsere Gemeinde beibehalten
  • Mitwirken in der AareLand Organisation
Umwelt/Gewässer/Gewerbe und Industrie/Landwirtschaft: Thomas Altermatt
  • Sammelstelle; Eröffnung und optimaler Betrieb garantieren
  • Kehrrichtgrundgebühren und Sackgebühren tief halten
  • Biber (Beobachtung ergreifen allfälliger Massnahmen)
  • Hochwasserschutz Massnahmen in kantonaler Projektgruppe
  • Gewässer; Unterhalt und Reinigung mit der Mittelgäubachkommission umsetzen
  • 3. Etappenweise Heckenpflege entlang der Gewässer
  • Hochwasserschutzmassnahmen für Mittelgäubach umsetzen
  • über Möglichkeiten der Energiespar-/Bauprogramme informieren
  • Gewerbeanlass (Kontakt Wirtschaft und Politik)
  • Guter Wirtschaftsstandort mit attraktiven Arbeitsplätzen
  • Landwirtschaftliche Interessen vertreten
  • Ortsplanrevision; Mitarbeit

 

 

 

Icon