Willkommen auf der Website der Gemeinde Niederbuchsiten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Niederbuchsiten

Rechnung 2016 / Budget 2017



Rechnung 2016
Die Rechnung 2016 der Einwohnergemeinde Niederbuchsiten schliesst, vor zusätzlichen Abschreibungen auf dem Verwaltungsvermögen in der Höhe von Fr. 145‘435.35 sowie einer finanzpolitischen Reserve von Fr. 600‘000.00 mit einem operativen Ergebnis von Fr. 1‘621‘337.25 ab. Budgetiert war ein Aufwandüberschuss von Fr. 81‘010.00.
Das Jahresergebnis der Erfolgsrechnung in der Höhe von Fr. 875‘901.90 wird dem Eigenkapital gutgeschrieben. Ende Jahr beträgt der „Bilanzüberschuss“ somit Fr. 2‘992‘849.61.
Mehrere Einflüsse haben den positiven Abschluss ermöglicht. Im Abschluss 2015 (letzter unter HRM1) konnten hohe zusätzliche Abschreibungen vorgenommen werden wovon im Jahresabschluss 2016 profitiert werden konnte indem weitaus geringere Beträge abgeschrieben werden mussten als budgetiert.
Ebenfalls günstig hat sich der Steuerertrag entwickelt. Total sind rund 1.5 Mio. mehr eingegangen als budgetiert. (Gute Wirtschaftslage/Bevölkerungszuwachs.)
Die Ergebnisse der Spezialfinanzierungen (Wasserversorgung/Abwasserbeseitigung und Abfallentsorgung) schliessen allesamt sehr gut ab. Bei der Wasserversorgung trägt der Einnahmenüberschuss aus der Investitions-Rechnung von Fr. 46‘589.65 zum sehr guten Ergebnis bei – Gesamtertragsüberschuss per Abschluss Fr. 74‘492.20.
Bei der Abwasserversorgung konnte ebenfalls ein Einnahmenüberschuss aus der Investitionsrechnung von Fr. 65‘799.40 verbucht werden sowie eine Rückerstattung von Fr. 64‘258.40 von der ARA Gäu (angepasster Kostenverteiler der Vorjahre) was zum Gesamtertragsüberschuss per Abschluss von Fr. 146‘375.05 führt. Die Abfallbeseitigung konnte mit einem Ertragsüberschuss von Fr. 906.05 abschliessen. Diese Überschüsse wurden allesamt dem jeweiligen Eigenkapital zugewiesen.

Ergebnisse auf einen Blick(in 1000 Franken)
Ertrag6'729
Aufwand5'253
Ertragsüberschuss875
Gesamtabschreibung257
Nettoinvestitionen257
Finanzierungsüberschuss112%
Selbstfinanzierungsanteil31.15%
Selbstfinanzierungsgrad774.02%
Zinsbelastungsanteil -0.21%
Pro-Kopf-Vermögen3‘068


Budget 2017
Das vorliegende Budget weist einen Ertragsüberschuss von Fr. 84‘285.00 aus. Die Investitions-Rechnung weist eine Nettoinvestitionszunahme von Fr. 880‘200.00 aus.
Die Ausgaben in der Erfolgsrechnung bewegen sich bis auf wenige Ausnahmen im Bereiche der Vorjahre. Diese Ausnahmen umfassen namentlich die infolge Wahljahr anfallenden Dienstaltersgeschenke (Ende der Legislatur), die angepasste Verwaltungsstruktur von neu 180% Stellenprozenten sowie angepassten Abgaben welchen eine Abrechnungsbasis pro Einwohner zugrunde liegt (Bevölkerungszuwachs). Die Spezialfinanzierungen (Wasser/Abwasser und Abfallentsorgung) arbeiten sehr gut. Im Bereich Abfall konnten sogar die Grundgebühren gesenkt werden. Die Energieversorgung wurde per 01.01.2016 ausgelagert und wird nun unter ENI Elektra Niederbuchsiten selbständig geführt. Auf der Ertragsseite kann die Gemeinde voraussichtlich von vorteilhaften Steuerabgaben bei den juristischen Personen profitieren. Beim Finanzausgleich (Ressourcenausgleich) können wir mit Fr. 140‘400.—rechnen.(Vorjahr Fr. 139‘900.00). Die ENI Elektra Niederbuchsiten bezahlt der Einwohnergemeinde jährlich Fr. 20‘000.00 an Konzessionen in die Gemeindekasse. Die Positionen der Abschreibungen konnten dank HRM II (längere Abschreibungsdauer –teils bis 50 Jahre) – deutlich gesenkt werden.

Budgetgrundlagen 
Steuerfuss nat. Personen112% (wie bisher)
Steuerfuss jur.Personen112% (wie bisher
Feuerwehrersatzabgabe12% (min.Fr. 20.00/max.Fr.400.00
WassergebührFr 1.50 / m3 (wie bisher)
AbwassergebührFr. 1.50 / m3 (wie bisher)
AbwassergrundgebührFr. 120.00 / pro Haushalt (wie bisher)
AbfallgrundgebührFr. 45.00 / Einzelpers.Haushalte (bisher Fr. 50.00)
AbfallgrundgebührFr. 70.00 / Mehrpersonen-Haushalte (bisher Fr. 80.00)Inkl.Gewerbe/Dienstleistungs-Industriebetriebe
HundesteuerFr. 120.00 / Tier (wie bisher)

  • Druck Version
  • PDF