Willkommen auf der Website der Gemeinde Niederbuchsiten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Niederbuchsiten

Asylwesen


Aufnahme von asylsuchenden Personen

Nach Sozialgesetz sorgt der Kanton für die gleichmässige Verteilung der ihm zugewiesenen asyl-suchenden Personen auf die Einwohnergemeinden. Alle Gemeinden sind verpflichtet, entsprechend ihrer Einwohnerzahl, asylsuchende Personen aufzunehmen. Wer diese Aufnahmepflicht nicht erfüllt, muss dem Kanton eine Ersatzabgabe entrichten.

Bis Ende 2011 hatten wir einen Zusammenarbeitsvertrag mit der Einwohnergemeinde Neuendorf.
Die letzten Jahre konnten wir unsere Kontingente an andere Gemeinden mit Kostenfolge abtreten. Diese Kosten sind Jahr für Jahr angestiegen. Dies und die Verantwortung einen Beitrag in der ganzen Asylfrage zu leisten, hat den Gemeinderat bewogen ab diesem Jahr asylsuchende Personen aufzunehmen.

Die Arbeitsgruppe Asyl ist daran die Unterkunft und die Betreuung zu organisieren und die Finanzierung mit dem Kanton zu regeln.

Bitte heisst die asylsuchenden Personen bei uns willkommen und macht diese mit unseren hiesigen Gepflogenheiten bekannt.

Mit der Unterstützung aller Beteiligten wünschen wir uns ein gutes Zusammenleben.
  • Druck Version
  • PDF