Willkommen auf der Website der Gemeinde Niederbuchsiten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Niederbuchsiten

Hundesteuerbezug 2018

Hundesteuerbezug 2018

Wir machen alle Hundehalter/innen der Einwohnergemeinde Niederbuchsiten darauf aufmerksam, dass sie gemäss Vollzugsverordnung zum Gesetz über das Halten von Hunden verpflichtet sind, für jeden im Kanton gehaltenen Hund, der vor dem 1.1.2018 geboren ist, eine jährliche Abgabe zu entrichten.
Die jährliche Abgabe beträgt Fr. 120.-. Der Bezug der Hundesteuer erfolgt per Rechnung. Diese wird allen registrierten Halterinnen und Halter im Mai zugestellt.

ACHTUNG:
Im Kanton Solothurn wurde die Hundemarke per 1.1.2017 abgeschafft.

Alle Hunde müssen mit einem Mikrochip gekennzeichnet und in der Datenbank AMICUS registriert sein. Falls Ihr Hund weder gechipt noch lesbar tätowiert und registriert ist, holen Sie dies umgehend nach, ein Versäumnis zieht eine Anzeige sowie eine Busse nach sich.
Die Hundehalter sind dafür verantwortlich, dass Ereignisse wie Anschaffung, Halterwechsel, Wegzug oder Tod eines Hundes jeweils umgehend der Datenbank AMICUS und der Einwohnergemeinde Niederbuchsiten gemeldet werden.
Hundehalter, die ihren gesetzlichen Pflichten nicht nachkommen, machen sich strafbar.
Einwohnergemeinde Niederbuchsiten

Datum der Neuigkeit 27. März 2018
  • Druck Version
  • PDF